Warum es immer einfacher wird, mit der Automatisierung zu beginnen

In einigen Bereichen der Fertigungsindustrie hat man lange auf die Automatisierung gewartet. Dafür gibt es mehrere Gründe, darunter die Komplexität und die Erschwinglichkeit. In den letzten Jahren ist es jedoch viel einfacher geworden, mit der Automatisierung zu beginnen. In diesem Blog erklären wir, warum.

Roboter werden immer benutzerfreundlicher

Die Entwicklung im Bereich der Robotertechnologie ist in den letzten Jahren sehr schnell vorangeschritten. Damit wird auch der Einsatz von Robotern immer einfacher. Man denke nur an das Aufkommen der kollaborativen Roboter. Diese Roboter sind speziell mit einer benutzerfreundlichen Programmierschnittstelle entwickelt worden, so dass auch Bediener ohne Roboterkenntnisse mit ihnen arbeiten können.

franka production 3 programmable robot

Verpassen Sie keine Informationen über Cobots und Automatisierung

Abonnieren Sie unseren monatlichen Newsletter!

Mehr als 500 Unternehmen sind Ihnen vorausgegangen!
Sie können sich jederzeit wieder abmelden.
cobot cnc automation

Roboter können leichter mit anderen Maschinen kommunizieren

Bis vor ein paar Jahren waren viele Anpassungen und komplexe Programmierungen erforderlich, damit Maschinen und Roboter miteinander kommunizieren konnten. Mit neuen Lösungen ist dies viel einfacher geworden. Viele neue Modelle von CNC-Maschinen sind zum Beispiel mit integrierten Lösungen ausgestattet, die eine Kommunikation ermöglichen.

Die Einführung von Plug & Produce-Lösungen

Eine der Entwicklungen in der Robotik sind Plug & Produce-Lösungen. Das sind Standardlösungen, die alles enthalten, was Sie brauchen, um schnell mit der Automatisierung zu beginnen. Denken Sie an eine Palettierlösung, eine Lösung zum Falten von Kartons und eine Lösung für die Maschinenbedienung. Sie enthalten alle Komponenten für den Einstieg: den Rahmen, den Roboter, den Greifer, die Steuerung, die notwendige Software und das Zubehör.

Machine Tending solution
Techman robot screwdriving

Roboter sind erschwinglicher geworden

Für viele KMU war die Automatisierung nicht sehr rentabel. Das lag daran, dass der Produktionsumfang nicht groß genug war. Die Entwicklungen der letzten Jahre und das Aufkommen von kollaborierenden Robotern haben die Automatisierung zunehmend erschwinglich gemacht. Dies hat es auch Unternehmen ermöglicht, die es sich vorher nicht leisten konnten, mit der Automatisierung zu beginnen.

Eine reduzierte ROI-Zeit

Wenn man sich für die Automatisierung entscheidet, ist einer der wichtigsten Faktoren die Kapitalrendite. Wie lange dauert es, bis sich die Investition in ein Robotersystem amortisiert hat. Da die Robotik erschwinglicher geworden ist, ist auch der ROI kürzer. Vor allem kollaborative Roboter haben eine kurze Amortisationszeit. Ein Palettierer zum Beispiel hat eine Amortisationszeit von wenigen Monaten.

Schneller Zugang zu Unterstützung und Schulung

Neben den Entwicklungen bei der Hardware haben sich in den letzten Jahren auch die Entwicklungen bei der Unterstützung und Schulung stark verändert. Dies hat nicht nur die Nutzung von Robotern erleichtert, sondern auch die Schulungs- und Dokumentationsmöglichkeiten haben sich verbessert. Alle größeren Anbieter von Robotern und Werkzeugen investieren in Dinge wie E-Learning, Partnerportale und andere Plattformen, auf denen Forscher, Entwickler und Benutzer zueinander finden können.

programming a cobot| programmeren van een cobot

Es ist möglich, klein anzufangen

In der Vergangenheit hieß es bei der Automatisierung oft alles oder nichts. Ältere Industrieroboter waren oft große Maschinen, erforderten eine hohe Investition und verlangten eine individuelle Anpassung. Dies machte es unrentabel, nur einen kleinen Teil der Produktion zu automatisieren. Bei kollaborativen Robotern ist das anders. Es ist möglich, mit einer kleinen Anwendung zu beginnen, die dann leicht auf andere Produktionsbereiche übertragen werden kann.

Finden Sie heraus, wie wir Ihre Produktion verbessern können

Buchen Sie eine kostenlose Online-Beratung mit unserem Automatisierungsspezialisten!

Völlig kostenlos und unverbindlich!

Fangen Sie an!

Es gibt also immer mehr gute Gründe, mit der Automatisierung zu beginnen. Die technologischen Entwicklungen der letzten Jahre haben es Unternehmen jeder Größe ermöglicht, mit der Optimierung ihrer Produktionsprozesse zu beginnen.

WiredWorkers ist ein Experte auf dem Gebiet der Automatisierung und hat bereits mehreren Unternehmen bei der Umsetzung verschiedener Lösungen geholfen. Kontaktieren Sie uns oder vereinbaren Sie einen Termin für eine kostenlose Cobot-Beratung!

020919-ur-bw-industries-0069
Robbin Mennings

Robbin Mennings

Cobot Specialist & CEO WiredWorkers 

Das könnte Ihnen auch gefallen...

integration of cobots

10 Schritte zur erfolgreichen Integration von Robotern in einen Fertigungsprozess

202101-1-2

Anwendungen des Machine Learning im Maschinenbau: Intelligente Lösungen für Effizienz und Qualität

tm-ai

Adaptive Robotik in der Fertigung: Wie Roboter lernen und sich an veränderte Umgebungen und Aufgaben anpassen